SV Uttenweiler - SC Blönried II 1:0(1:0).

Es spielten: Jule Weiß, Marie Fischer, Nicole Unger, Jessica Weber, Natalie Hampp, Franziska Schwarz, Simone Schwarz, Melanie Schützbach, Michelle Weber, Saskia Fischer, Stefanie Schützbach, Teresa Wurth, Sandra Daiber, Nadine Eisele, Selina Weber.


Beim Gastspiel in Uttenweiler wurde eine erneut gute Leistung am Ende wieder nicht belohnt. Zunächst muss allerdings festgestellt werden, dass sich unsere Frauen über weite Strecken der ersten Halbzeit mit dem ungewohnten Kunstrasen sehr schwer taten. Auf dem kleinen Platz hatte der Gastgeber zwar klare Feldvorteile, konnte diese aber auch zu wenig nutzen. Der goldene Treffer fiel nach einer Kette von eigenen Fehlern aber dennoch kurz vor der Pause. Nach der Pause sah man ein deutlich verbessertes Blönrieder Team. Man spielte nun mutig nach vorne und hatte die eine oder andere Möglichkeit. Allerdings wurde Simone Schwarz von der Torhüterin geschickt abgedrängt. Teresa Wurth zielte kurz vor Schluss zu ungenau, weshalb es letztlich bei der knappen Niederlage blieb.