B-Jugend

FC Ostrach  -  SGM Ebersbach/Blönried  1:2, Tore: Fabian Rauch, Lutz Strobel.
Es spielten: Christoph Zipfel, Niklas Gentner, Lennard Kabitzsch, Marius Schmid, Felix Heydt, Felix Rimböck, Fabian Rauch, Mike Burger, Nico Steinhauser, Philipp Gussmann, Lutz Strobel, Jan Kewitsch, Emil Angerer, Dominik Halder.
Die B-Jugendlichen sind bei einem sehr guten Gegner erfolgreich. Der Gegner versuchte von Beginn an mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Darauf stellten die Jungs sich sehr schnell ein und konnten selbst Aktionen nach vorne setzen. Mitte der ersten Halbzeit setzte sich Felix Rimböck sehr gut über rechts durch und sein Schuss lenkte der Torspieler gegen die Querlatte. Den Abpraller konnte Fabian aus sehr guter Position leider nicht im Tor unterbringen. Auf der Gegenseite klärte Lennard in höchster Bedrängnis, nachdem bereits unser Torspieler ausgespielt war, auf der Torlinie. Kurz vor der Halbzeit wurde Fabian mit dem Rücken zum Tor angespielt und mit einer gekonnten Drehung um den Gegenspieler setzte er den Ball am Torspieler vorbei ins lange Eck. Nach der Halbzeit drückte der Gegner auf den Ausgleich. Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft konnte der Gegner nur noch mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden. Der fällige Elfmeter wurde sicher verwandelt. Zudem wurde unserer Spieler mit einer fünfminütigen Zeitstrafe belegt. Diese Unterzahl konnte unbeschadet überstanden werden und anschließend spielten unsere Jungs wieder nach vorne. In dieser Phase konnte Lutz dem gegnerischen Torspieler den Ball abluchsen und ihn unter Bedrängnis im Tor unterbringen. In der Folge verstärkte der Gegner den Druck aber die Hintermannschaft stand sicher und ließ keine nennenswerte Chance mehr zu. Im Gegenzug wurden die sich bietenden Konterchancen leider nicht sauber ausgespielt, um den vorentscheidenden Treffer zu setzen. Somit blieb es bis zum Schlusspfiff spannend.