B-Juniorinnen

Beim Turnier in Bad Schussenried traf man zunächst auf den SV Uttenweiler. 
In der großen Halle konnte man die spielerische Überlegenheit ausnützen und man gewann mit 3:0, die Tore besorgten Sophia Bertel(2) und Hanna Ailinger. Im Spiel zwei traf man auf das Team I aus Bellamont. Gegen die Verbandsstaffelmannschaft konnte man taktisch sehr gut agieren und letztlich konnte Hanna Hartmann nach toller Vorarbeit von Gloria Pepe den Treffer zum 1:0 Sieg erzielen. Gegen Gastgeber Bad Schussenried geriet man gar in Rückstand. Unsere Mädels brauchten etwas, konnten letztlich aber nach zwölf Minuten mit einem 6:1 Kantersieg für ein Ausrufezeichen sorgen. Sophia Bertel(2), Gloria Pepe(2), Hanna Ailinger und Lea Hund erzielten die Tore. Gegen das zweite Team aus Bellamont konnte man so schon mit einem Sieg den Turniersieg klar machen. Emma Steinhauser erzielte nach zwei Minuten die Führung. Geschickt verteidigten unsere Mädels diesen Vorsprung und ließen Sieg Nummer vier folgen. Im letzten Spiel gegen Warthausen konnte man befreit aufspielen, man ging schnell mit 2:0 in Führung, beide Tore erzielte Hanna Ailinger. In der Folge ließ man sich etwas hängen. Der Gegner glich aus. Kurz vor Schluss war es Sophia Bertel, die den Siegtreffer markierte. Mit einer starken Leistung verdienten sich unsere Mädels den Turniersieg.
Es spielten:  Leonie Bitterwolf, Lea Hunde(1), Emma Steinhauser(1), Hanna Ailinger(4), Hanna Hartmann(1), Jule Szabo, Gloria Pepe(2), Sophia Bertel(5).