B-Juniorinnen

SV Kressbronn – SC Blönried 2:1(2:0), Tor: Sina Braitsch.
Es spielten: Patricia Zipfel, Lara Heydt, Emma Steinhauser, Jasmin Boll-Kugler, Katharina Deuer, Lea Hund, Hanna Hartmann, Hanna Ailinger, Sina Braitsch, Jule Szabo, Gloria Pepe, Lisa Heydt, Selina Trampert, India Buck.
Beim Gastspiel in Kressbronn hatten unsere Mädels zunächst ein deutliches Übergewicht im Spiel, allerdings fand man kein richtiges Mittel gegen die vielbeinige Abwehr. Erst nach 24 Minuten hatte Kressbronn die erste Möglichkeit, allerdings wurde diese sofort zur Führung genutzt. Kurz darauf konnte Kressbronn nach einem Konter den zweiten Treffer nachlegen. Unsere Mädels verdauten diesen Rückschlag erst im zweiten Spielabschnitt und versuchten den Anschluss herzustellen. Sina Braitsch erzielte diesen nach einem unhaltbaren Freistoß aus 35 Metern. In einer turbulenten Schlussphase wäre beinahe auch noch der Ausgleich gefallen. Sina Braitsch setzte einen Freistoß an die Querlatte und Hanna Ailinger verfehlte mit einem Kopfball das Tor knapp. So gewann Kressbronn am Ende das Spiel. Unsere Mädels haben den zweiten Platz erreicht und können stolz sein, über eine gute Saison.