C-Jugend

SGM Ebersbach/Blönried : SV Granheim     4:6
 
Es spielten: Finn Sauter, Filip Müller, Matthias Stützle, Noah Unglert, Simon Burger, Niklas Ambacher, Lars Scharmer, Johannes Eisele, David Seeger
Tore: 4xLars
Unsere Jungs starteten verschlafen in das Heimspiel gegen Granheim. Schon nach 5 Minuten lag man mit 0:1 zurück, da man nicht konsequent verteidigte. So nahm die erste Halbzeit ihren Lauf und man lag schnell 0:3 zurück. Selbst hatte man genügend Torchancen um das Spiel offener zu gestalten, lies diese aber liegen. 
Nach dem Seitenwechsel spielten unsere Jungs deutlich verändert, so konnte man weiter eigene Chancen kreieren. Leider wurde man durch individuelle Fehler im Mittelfeld schnell bestraft. So lag man nach 40 Minuten mit 0:4 zurück. Lars konnte anschließend nach tollem Anspiel von David auf 1:4 verkürzen. Nun dachte man eigentlich dass der Knoten geplatzt war, allerdings war man beim Passspiel und bei Standards unaufmerksam, so dass man zwei weitere Gegentreffer hinnehmen musste. Die Moral schien nun gebrochen. Allerdings rafften unsere Jungs sich nochmal auf und konnten  schnell auf 4:6 verkürzen. Tolle Komboinationen und Alleingänge wurden drei Mal eiskalt von Lars vollstreckt. In den letzten Minuten warf man nochmal alles nach vorne um vielleicht noch mit Glück einen Punkt zu retten. Leider gelang das nicht mehr und man verlor das Spiel, was im Großen und Ganzen auch gerecht war.