D-Jugend

SGM Bolstern - SGM Ebersbach 1:1(0:1), Tor: Enes Bulut.

 

Es spielten: Marcel Halder, Jona Unglert, Mike Burger, Luis Lippik, Enes Bulut, Patrick Birkhofer, Alex Hepp, Lutz Angerer,  Emil Angerer, Timo Seyfried, Felix Preuss, Simon Sauter, Jan Kewitsch.


Die D-Junioren errangen nach einem nervenaufreibenden Spiel die Meisterschaft der Leistungsstaffel. Die Konstellation ergab, dass in diesem Spiel der Meister gekürt wurde. Die Jungs kamen recht gut ins Spiel. Man stand in der Hintermannschaft recht Kompakt, ließ dem Gegner keine Entfaltungsmöglichkeit und setzte von Beginn an immer wieder Akzente nach vorne. Hierbei konnte sich Enes immer wieder durchsetzen und hatte mehrere gute Einschussmöglichkeiten. In der 24. Minute war er dann erfolgreich und brachte die SGM Ebersbach/Blönried mit 1:0 in Führung. Nach der Halbzeitpause versuchte der Gegner nochmals alles und wurde bereits nach 3 Minuten mit dem Ausgleich belohnt. In der Folge setzte der Gegner unsere Jugendlichen immer stärker unter Druck und es musste die ein oder andere brenzlige Situation überstanden werden. Einmal lag der Ball nochmals in unserem Tor aber der gut leitende Schiedsrichter erkannte den Treffer nicht an, da ein indirekter Freistoß direkt ausgeführt wurde. So konnten unsere Jungs das Unentschieden über die Zeit retten und standen somit als Meister fest. Die Freude bei den Spielern, mitgereisten Eltern und Fans war riesengroß über die Meisterschaft. Nach dem Spiel erhielten die Spieler den Meisterwimpel vom Staffelleiter Nico Leichtle überreicht. Zur Meistermannschaft gehören auch noch: David Müller, Nico Utz, Mirza Kuduzovic, Furkan Akgül. Zum Schluss ist den Spielern ein großes Lob über deren Leistung auszusprechen und ein Dankeschön für die tolle Unterstützung der Eltern und Fans.