Männerfussball

SGM Blönried/Ebersbach – TSV Gammertingen 3:2(2:1), Tore: Jakob Weiß, Samuel Maier, Marcel Gentner.

Es spielten: Pius Heber, Patrick Gentner, Simon Gabriel, Markus Berschauer, Linus Weiß, Lorenz Weiß, Marcel Gentner, Marc Doehring, Jakob Weiß, Fabian Weiß, Joachim Rauch, Samuel Maier, Tjeripo Karuaihe, Michael Blaser, Tobias Eisele.
Gegen den Gast sah man zunächst das erwartet schwere Spiel. Gegen tief stehende Gäste taten sich unsere Jungs etwas schwer, ins Spiel zu finden. Nach und nach konnte man aber die Außenpositionen einsetzen, welche für Gefahr sorgten. So konnte Jakob weiß nur durch Foul gestoppt werden. Den fälligen Freistoß brachte Linus Weiß in die Mitte und Jakob Weiß stand goldrichtig. Die Führung währte aber nur kurze Zeit. Nach einem leichten Ballverlust konnte Gammertingen schnell nach vorne spielen und zum Ausgleich treffen. Allerdings wollten unsere Jungs an diesem Tag unbedingt gewinnen und zeigten dies auch den zahlreichen Zuschauern. Samuel Maier traf kurz vor der Pause zur wichtigen 2:1 Führung. Nach der Pause legte Marcel Gentner mit dem schnellen 3:1 den Grundstein zum Sieg. In der Folge rannte Gammertingen an und drängte auf den Anschluss. Dieser gelang zwar vier Minuten vor Schluss, unsere Jungs überstanden aber die Schlussphase unbeschadet, weshalb es beim knappen Sieg blieb.
Die Reserve verlor ihr Heimspiel gegen den Gast aus Gammertingen letztlich mit 3:1, nach vorne fehlte etwas die Durchschlagskraft, weshalb die Niederlage letztlich in Ordnung ging. Das Tor für unsere Jungs fiel durch ein Eigentor.
Es spielten: Jens Ailinger, Matthias Eisele, Joschua Marquart, Michael Blaser, Heiko Seßler, Lukas Rehm, Mario Keck, Raphael Marquart, Max Boos, Florian Birkenmaier, Dominik Stadler, Stefan Gabriel, Viktor Gabriel, Daniel Gußmann, Simon Bannat.