Männerfussball

SGM Blönried/Ebersbach – SV Bronnen 5:2(3:0), Tore: Markus Berschauer(2), Linus Weiß, Fabian Weiß, Samuel Maier.
Es spielten: Pius Heber, Patrick Gentner, Simon Gabriel, Markus Berschauer, Tobias Eisele, Marcel Gentner, Joachim Rauch, Fabian Weiß, Tjeripo Karuaihe, Lorenz Weiß, Samuel Maier, Andreas Stohr, Linus Weiß, Michael Blaser, Lukas Rehm.  
Gegen tief stehende Gäste und schwierigem Untergrund konnten unsere Jungs bereits früh in Führung gehen. Linus Weiß hämmerte den Ball aus 16 Metern flach in die Maschen. Bronnen fiel zunächst nur durch ein etwas rüdes Spiel auf und der beste Gästestürmer musste bereits nach 32 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz. Unsere Jungs reagierten hervorragend und nutzten die Räume noch vor der Pause mit Treffer Nummer 2 + 3. Als Markus Berschauer kurz nach der Pause den vierten Treffer nachlegte war die Partie entschieden. Zwar kam der Gast noch zum Anschlusstreffer, an diesem Tag war er aber zu harmlos, um unseren Jungs gefährlich zu werden. Markus Berschauer nutzte nach 60 Minuten einen Freistoß zum 5:1, ehe Bronnen noch der zweite Treffer gelang. Gegen Ende der Partie sah man kein gutes Spiel mehr, beide Mannschaften gaben sich zufrieden.
Die Reserve gewann das Spiel gegen Bronnen deutlich mit 9:4, die Tore schossen Dominik Stadler(3), Heiko Seßler, Moritz Weiß, Michael Blaser, Florian Birkenmaier, Ahmad Nagaar und ein Eigentor.