Männerfussball

SGM Blönried/Ebersbach – KFH Kettenacker 8:0(5:0), Tore: Lorenz Weiß(3), Samuel Maier(2), Linus Weiß, Jakob Weiß, Marc Doehring.
Es spielten: Pius Heber, Patrick Gentner, Andreas Stohr, Simon Gabriel, Markus Berschauer, Tobias Eisele, Marcel Gentner, Fabian Weiß, Lorenz Weiß, Jakob Weiß, Linus Weiß, Samuel Maier, Marc Doehring, Joachim Rauch, Moritz Weiß.
Auch die KFH Kettenacker stellte sich gegen unsere Jungs nur hinten rein und versuchte die Räume eng zu machen. Bereits nach zehn Minuten konnte aber Jakob Weiß mit einer feinen Einzelleistung die Abwehr das erste Mal überwinden und zur Führung ins kurze Eck einschieben. Fünf Minuten später setzte sich Jakob Weiß erneut über links durch, den Querpass verwandelte Linus Weiß mit einer Direktabnahme zum 2:0. Nach 18 Minuten war es dann Lorenz Weiß, der mit dem dritten Treffer schon früh für klare Verhältnisse sorgte. In der Folge nahmen unsere Jungs etwas das Tempo aus dem Spiel. So dauerte es bis kurz vor der Halbzeit, ehe Treffer Nummer vier und fünf fallen sollten, Lorenz Weiß und Samuel Maier netzten ein. Auch nach der Pause war man zunächst hellwach, Lorenz Weiß und Samuel Maier waren zur Stelle und schraubten das Ergebnis auf 7:0. Danach ließ man eine Vielzahl an Möglichkeiten liegen. Nur Marc Doehring konnte noch einen Treffer erzielen, als er einem Abwehrspieler den Ball abluchste und überlegt zum Endstand traf. So konnte man sich mit einem klaren 8:0 in die Winterpause verabschieden und den zweiten Platz untermauern.