Männerfussball

SGM Blönried/Ebersbach - FV Bad Schussenried 0:2(0:1)
Es spielten: Pius Heber, Patrick Gentner, Simon Gabriel, Markus Berschauer, Linus Weiß, Felix Weiß, Fabian Weiß, Lorenz Weiß, Jakob Weiß, Fabian Müller, Samuel Maier, Joachim Rauch, Tobias Eisele, Andreas Stohr, Moritz Weiß.
Am vorletzten Spieltag ist an der Spitze weiterhin alles offen. Der Tabellenprimus aus Schussenried darf sich keinen Fehler leisten, worauf die punktgleiche TSG Ehingen auf dem zweiten Rang lauert. Für die Heimmannschaft scheint im Abstiegskampf seit dem Sieg am vergangenen Wochenende alles geklärt, behält man mindestens einen Zähler am Ende der Partie müsste man sich auch nicht mehr eines Rechenschiebers bedienen. Das Duell zwischen den beiden fairsten Teams der Liga (der Aufsteiger als einziges Team in der abgelaufenen Spielzeit ohne Platzverweis) begann überraschender Weise mit verhalten agierenden Schussenriedern. Der Aufsteiger nahm von Beginn an das Heft in die Hand, was den Gästen sichtbar in die Karten spielte. Nach einem Konter in der Anfangsphase muss nach starker Vorarbeit von Demel, Bonelli das Leder nur noch über die Linie schieben. Der Aufsteiger gab aber weiter den Ton an und verpasste durch Maier freistehend am Fünfer vor dem Tor nur knapp den Ausgleich. Der Tabellenführer schien schon zu Beginn der zweiten Halbzeit bei drückenden 30 °C konditionell unterlegen zu sein und tat mit der Führung im Rücken nur noch das Nötigste. Die SGM Ebersbach/Blönried stellte in der Schlussphase nochmal auf die Dreierkette um, allerdings fehlte die letzte Durchschlagskraft. Mit der offensiveren Ausrichtung fing man sich am Ende abermals durch einen Konter das 2:0 ein. Der FV erbeutete damit drei Zähler, dem mit der Niederlage von Ehingen gegen Hohentengen die Meisterschaft nahezu gesichert ist. Vor heimischem Publikum müsste im Spitzenduell zwischen Schussenried und Ehingen schon einiges schieflaufen. Auch die SG hatte trotz der Niederlage etwas zu feiern. Aufgrund der Niederlage des FC Krauchenwies/Hausen ist der Klassenerhalt gesichert.