Frauenfussball

SC Blönried – SC Blönried II 4:0(3:0), Tore: Jasmin Eisele(3), Janika Heimpel.

SCB I: Jule Weiß, Amelie Weber, Lena Zimmermann, Anja Pfender, Rebecca Eisele, Janika Heimpel, Sabrina Gentner, Tanja Hugger, Jasmin Eisele, Franziska Schwarz, Julia Heitele, Klara Kegler, Ann-Kathrin Scham.
SCB II: Katrin Skopek, Marie Fischer, Nicole Unger, Selina Weber, Nadine Eisele, Jessica Weber, Sandra Daiber, Stefanie Schützbach, Natalie Hampp, Simone Schwarz, Michelle Weber, Saskia Fischer, Jana Rehm.
Die Frauen von Team 1 erwischten den deutlich besseren Start. Bereits nach fünf Minuten zappelte der Ball das erste Mal im Tor. Einen Querpass von Sabrina Gentner konnte Jasmin Eisele überlegt ins lange Eck verwerten. Team 1 ließ auch in der Folge nicht nach. Janika Heimpel erzielte mit einem Distanzschuss den zweiten Treffer. Jasmin Eisele machte dann mit dem dritten Treffer frühzeitig alles klar. Erst jetzt konnte sich Team 2 etwas befreien und hatte die eine oder andere Möglichkeit. Natalie Hampp scheiterte nach einem Eckball knapp. Nach der Pause flachte die Partie etwas ab, wobei Team 1 trotzdem noch Möglichkeiten besaß. Jasmin Eisele erzielte dann auch noch den vierten Treffer. In der Schlussphase konnte sich Katrin Skopek im Tor gleich mehrfach auszeichnen, mit dem Schlusspfiff hielt sie mit einer Glanzparade einen Foulelfmeter.