Frauenfussball

SC Blönried – SG Öpfingen 5:3(2:2), Tore: Sabrina Gentner(2), Jasmin Eisele, Anja Pfender, Nicole Metzler
Es spielten: Leonie Braitsch, Anja Pfender, Janina Demmer, Amelie Weber, Janika Heimpel, Jana Kühnel, Lena Zimmermann, Tanja Hugger, Nicole Metzler, Jasmin Eisele, Sabrina Gentner, Ann-Kathrin Scham, Franziska Schwarz, Miriam Rimböck, Julia Wurth.
Öpfingen erwies sich als der erwartet schwere Gegner und konnte nach einem stark vorgetragenen Konter bereits nach 8 Minuten in Führung gehen. Unsere Frauen brauchten einige Minuten, um sich hiervon zu erholen. Nach 23 Minuten konnte Jasmin Eisele nach einem starken Pass von Lena Zimmermann den Ausgleich erzielen. Wiederum Lena Zimmermann schoss aus der zweiten Reihe, die Torhüterin konnte nur nach vorne abprallen lassen und Sabrina Gentner staubte zum 2:1 ab. Öpfingen konnte aber fast im Gegenzug nochmals ausgleichen. Nach der Pause spielten dann unsere Frauen deutlich besser. Anja Pfender konnte aus 25 Metern die erneute Führung erzielen. Sabrina Gentner konnte eine Unstimmigkeit der gegnerischen Abwehrspielerinnen ausnutzen und den vierten Treffer nachlegen. Öpfingen gelang der nochmalige Anschluss, weshalb es bis zur Schlussphase spannend blieb. Mit ihrem Schuss aus 22 Metern in die Maschen konnte Nicole Metzler in der 85. Minute für die endgültige Entscheidung sorgen.