Frauenfussball

FC Römerstein - SC Blönried 2:1(1:1), Tor: Jasmin Eisele.
Es spielten: Jule Weiß, Franziska Schwarz, Tanja Hugger, Janina Demmer, Melanie Igel, Nicole Metzler, Sabrina Gentner, Jasmin Eisele, Ann-Kathrin Scham, Sina Braitsch, Amelie Weber, Leonie Braitsch, Janika Heimpel, Hanna Ailinger, Rebecca Eisele.
Das Nachholspiel in Römerstein begann denkbar schlecht für unsere Frauen. Bereits nach einer Minute musste man den ersten Gegentreffer hinnehmen. Allerdings war der Ball vor dem Tor bereits im Aus, weshalb der Treffer hätte nicht zählen dürfen. Der ansonsten sehr gut leitende Schiedsrichter übersah dies aber. Erst nach und nach kamen unsere Frauen besser in die Partie und hatten Glück, dass kein weiterer Treffer gefallen war. Es dauerte allerdings bis kurz vor der Pause, ehe Jasmin Eisele nach einer Ecke am langen Pfosten zum Ausgleich einköpfen konnte. Nach der Pause hatte dann römerstein leichte Feldvorteile, ohne allerdings für richtige Gefahr zu sorgen. In der 75. Minute fiel dann doch noch der Siegtreffer für Römerstein, als unsere Frauen nach einer unübersichtlichen Situation den Ball nicht klären konnten. Leider hatte man an diesem tag nicht die nötige Kraft, um nochmals zurück zu kommen, weshalb man die zweite Niederlage in Folge hinnehmen musste.