SV Unlingen - SC Blönried 1:0(0:0)
Es spielten: Jule Weiß, Marie Fischer, Nadine Eisele, Nicole Unger, Rebecca Eisele, Marina Brunner, Sandra Daiber, Natalie Hampp, Janika Heimpel, Vanessa Krauth, Laura Gleich, Darleen Al-Haddad, Anna Reile, Teresa Schmid, Jana Kühnel.
Beim Nachholspiel in Unlingen waren unsere Frauen sofort hellwach und konnten den Gastgeber lange Zeit vor dem eigenen Tor weghalten. Die wenigen sich bietenden Möglichkeiten entschärfte Jule Weiß im Tor. Nach vorne hatte man zunächst nicht notwendige Durchschlagskraft, weshalb man torlos die Seiten wechselte. Unlingen wurde nun immer stärker und konnte dann auch nach einer Stunde den goldenen Treffer des Tages erzielen. Unsere Frauen ließen sich hiervon aber nicht entmutigen und machten in den letzten 15 Minuten ordentlich Dampf nach vorne. Natalie Hampp scheiterte in dieser Phase aus kurzer Distanz. Mit dem Schlusspfiff hätte Janika Heimpel noch fast den Ausgleich erzielen können, allerdings konnte die Torhüterin den Ball entschärfen. So verloren unsere Frauen knapp gegen das spielstarke Team aus Unlingen.