Frauenfussball

SC Blönried – FV Weithart 0:4(0:2).
Es spielten: Leonie Braitsch, Rebecca Eisele, Nadine Eisele, Marie Fischer, Selina Schmid, Marina Brunner, Sandra Daiber, Natalie Hampp, Vanessa Krauth, Janika Heimpel, Jessica Weber, Annika Blaser, Simone Schwarz, Darleen Al-Haddad, Lea Unglert.
Weithart kam sehr stark in die Partie und führte bereits nach vier Minuten mit 1:0. Nach 8 Minuten gab es dann Eckball für die Gäste und wiederum konnte diese Gelegenheit genutzt werden und es stand 0:2. Unsere Frauen kamen mit der körperbetonten Spielweise der Gäste nicht zu Recht. Weitere Tore konnte man aber bis zur Halbzeit verhindern. Erst nach der Pause zeigte man deutlich mehr Kampfbereitschaft und nahm die Zweikämpfe besser an. Vanessa Krauth hatte dann auch die Möglichkeit zum Anschluss, sie scheiterte aber. Der Gast übernahm nach und nach wieder die Spielkontrolle und legte noch zwei Tore nach. Letztlich stand am Ende eine verdiente Niederlage zu Buche.