Frauenfussball

SG Griesingen – SC Blönried 3:4(2:1), Tore: Ann-Kathrin Scham(3), Nicole Metzler.
Es spielten: Leonie Braitsch, Franziska Schwarz, Melanie Igel, Tanja Hugger, Janina Demmer, Amelie Weber, Nicole Metzler, Sabrina Gentner, Jasmin Eisele, Theresa Badstuber, Vanessa Krauth, Ann-Kathrin Scham, Jule Weiß, Lea Unglert.
In der letzten Partie der Saison taten sich unsere Frauen bei hohen Temperaturen zunächst schwer, in die Partie zu kommen. Griesingen konnte dies nach 6 Minuten mit der Führung ausnutzen. Nach 15 Minuten konnte Ann-Kathrin Scham einen Handelfmeter zum Ausgleich nutzen. Unsere Frauen hatten in der Folge gleich mehrfach die Gelegenheit, in Führung zu gehen. Der Treffer fiel aber auf der anderen Seite. So wurden mit einem knappen Rückstand die Seiten gewechselt. Tanja Hugger fand nach 51 Minuten mit einem langen Ball Ann-Kathrin Scham, welche den erneuten Ausgleich erzielen konnte. Wieder brauchten unsere Frauen viele Möglichkeiten, ehe Nicole Metzler im zweiten Versuch den Ball in die Maschen bugsieren konnte. Aber Griesingen kam nochmals zurück. Nach 79 Minuten dann die endgültige Entscheidung, Theresa Badstuber setzte energisch nach und spielte den Ball in die Mitte, hier drückte Ann-Kathrin Scham den Ball über die Linie. Mit diesem Sieg bleibt man im Rennen, um die Aufstiegsrelegation, muss dabei aber hoffen, dass Rottenburg ihr letztes Spiel nicht gewinnt.